ninerschweiz.ch

  /  GRAVEL   /  MAGIC CARPET RIDE MCR 9 RDO

MAGIC CARPET RIDE MCR 9 RDO

Das erste vollgefederte Gravel Bike auf dem Markt – das Magic Carpet Ride.

Eine speziell entwickelte Platform in Kombination mit dem CVA Federungssystem. Damit verbinden wir Vertrauen und Kontrolle eines Cross Country Bikes mit der  Passform und Reaktionsfähigkeit eines Gravel Bikes. Das Ergebnis ist ein Bike mit gebogenem Lenker, einem überragenden Komfort purer Kraftentfaltung und unbegrenzter Möglichkeiten Spass zu haben.

Warum haben wir ein vollgefedertes Gravel Bike entwickelt? Niner wurde im Jahr 2005 mit einem einfach Ziel gegründet: „Mach das Erlebnis mit dem Mountainbike auf losem Untergrund besser“. Vierzehn Jahre später ist das MCR 9 RDO eine Natürliche Entwicklung dieser Bemühung. Spätestens wenn sie ein MCR 9 RDO fahren werden sie dies merken. Mehr Komfort, mehr Kontrolle, mehr Spass und Freiheit, egal wo. 

WAFING THE MAGIC CARPET

Das Bestreben, ein Fahrrad mit einem Rennradlenker in Kombination eines voll funktionierenden gefederten Hinterbau zu entwickeln wurde in den letzten Jahren immer grösser. Bereits in den 1990er Jahren wurden Mountainbike-Konzepte an Strassenklassikern wie Paris-Roubaix getestet. Mountainbiker haben gelegentlich für gewisse Rennen bereits Rennradlenker und Aerolenker verbaut.

Die Entwicklung des MCR 9 RDO begann 2016 mit einer internen Diskussion über Ziele, Merkmale und Designkonzepte. Der leitende Ingenieur George Parry begann mit Prototypen aus Aluminium, um Geometrie, Rahmenkonstruktion und Aufhängungsverhalten zu testen. Bis Ende 2017 hatten wir eine Serie von Alu-Prototypen. Viele dieser Designs und wurden getestet, bis wir wussten, dass wir der richtig sein.

Am Ende war es unser Ziel, die klassisches Ästhetik für Gravel Bikes beizubehalten, und bei der Geometrie, Handling und Steifigkeit keine Kompromisse einzugehen. Durch die Montage des Dämpfers hinter dem Sitzrohr konnten wir im vorderen Dreieck Platz für Flaschen, Taschen und anderes Gepäck sparen. Durch die Verbreiterung des Unterrohrs und des Sitzrohrs erhalten wir die Steifigkeit beim pedalieren.

Das CVA System bietet die Option von kuren Kettenstreben und das Design einer  optimalen Rahmengeometrie. Dieses System hält ebenfalls den Schwerpunkt so niedrig wie möglich, sodass der MCR 9 RDO einen flinken, reaktionsfreudigen Fahrcharakter hat.

MADE TO RANGE FARTHER AND FASTER

Da Gravelfahrten und Gravelfahrer anspruchsvoller werden, sind die Anforderungen an die Ausrüstung gestiegen. Mit der Entwicklung eines vollgefederten Gravel Bikes erweitern wir nicht nur die fahrbaren Trails, sondern auch die Reichweite des Fahrers.

Der MCR 9 RDO kann weiter und schneller fahren als ein typisches vollgefedertes Mountainbike, weil es effizienter ist. Ausserdem wird der Fahrer auf langen Strecken weniger müde und fährt wesentlich komfortabler. Es ist speziell auf die Anforderungen abgestimmt, lange Strecken im Sattel über unebene Strassen und Trails zu fahren.

Der MCR 9 RDO ist einfach vielseitiger und leistungsfähiger als andere Gravel Bikes. Die Vollfederung ermöglicht einen etwas höheren Reifendruck und somit einen geringeren Rollwiderstand auf asphaltierten und glatten Strassen. Trotzdem ermöglicht es dem Fahrer, mit hoher Geschwindigkeit durch unwegsames Gelände zu fahren.

Post a Comment